Adventssänger - Wer singt mit?

„Macht hoch die Tür, die Tor macht weit…“ - ab dem 1. Advent ist es wieder soweit: An jedem Adventssonntag treffen sich alle sangesfreudigen Frühaufsteher um 5 Uhr morgens an der Stadtkirche in Rheda. Junge und Alte aus allen Teilen der Bevölkerung pflegen den alten Brauch, der Stadt und ihren Bewohnern adventliche Lieder zu singen. Jede und jeder kann mitmachen!

Mitzubringen sind: wetterfeste Kleidung, ein Fahrrad und die Lust am Singen. Gemeinsam wird auf dem Rathausplatz begonnen, dann teilen sich die Adventssängerinnen und –sänger in verschiedene Gruppen auf. Eine Gruppe fährt mit dem Auto auch durch die Bauernschaften. Im Seniorenheim St. Elisabeth gibt es diesmal am 3. Advent das gemeinsame Abschlussfrühstück, da der 4. Advent auf Heiligabend fällt.

Singen sie mit, am 1., 2., oder 3. Advent oder an allen Adventssonntagen! Informationen erteilt gerne Pfarrer Rainer Moritz, Tel. 05242-42417.