Kehraus im Schnitkerhaus!

15 Freiwillige waren am Samstag, 22.07.2017, dem Aufruf von Pfarrer Rainer Moritz gefolgt und haben auf der Baustelle des neuen Gemeindehauses kräftig gewirkt und viel Staub aufgewirbelt.

Für die Malerarbeiten wurden im Schnitkerhaus alle Baureste und aller Schutt entfernt, alte Haken und Nägel aus der Wand gezogen und richtig aufgeräumt. Vom Obergeschoß bis zum Keller fegten und kehrten alle Ehrenamtlichen wie die Weltmeister.

Ein leckeres Mittagessen mit Grillwürstchen und Kartoffelsalat verwöhnte die fleißigen Helfer, die nach 5 Stunden Einsatz ein sauberes Gebäude hinterließen. Jetzt kann der Endspurt auf der Baustelle beginnen: Malerarbeiten, Fußböden legen, Möbel einbauen...

Noch ist viel zu tun, aber der Termin steht: Am 31.10.17 wird die Einweihung gefeiert!

Foto: Christian Dresmann, Die Glocke