Freundeskreis Matiši

Rheda und Matisi erblühen

Das Foto zeigt Dorothea Großmann vom Freundeskreis Matiši bei ihrem letzten Besuch in Lettland gemeinsam mit Pastor Andis Smilga. Sie wurde mit Blumen empfangen, diese Geste hat in Lettland eine besondere Bedeutung.

Der Freundeskreis Matiši der Ev. Versöhnungs-Kirchengemeinde Rheda-Wiedenbrück möchte auch in diesem Frühjahr wieder Saatgut in die Partnergemeinde nach Lettland schicken. Um die Sämereien für die Gemeinde mit zu finanzieren führt der Freundeskreis Matiši zum Frühlingsfest „Rheda erblüht“ am kommenden Sonntag einen Kuchenverkauf durch. Im neuen Ev. Gemeindehaus, Schulte-Mönting-Str. 6, können Interessierte am 25. März zwischen 14 und 18 Uhr das inzwischen fertige Gebäude der Kirchengemeinde besichtigen. Allen Besuchern werden dort zugunsten der Partnergemeinde in Matiši Kaffee, Kuchen und Waffeln angeboten. Dort gibt es neben nähere Informationen zur Partnerschaft auch die Möglichkeit, Sämereien abzugeben.

 

Es werden noch Helferinnen und Helfer sowie Kuchenspenden zur Durchführung der Aktion gesucht. Wer den Verkauf unterstützen möchte meldet sich zur weiteren Planung bitte bei Birgit Strothenke unter Tel. 05242/931587, die diese Aktion organisiert.