Die Kreuzkirche in Wiedenbrück

Die Kreuzkirche vor dem Um- und Erweiterungsbau 2017

Wasserstraße 16
33378 Rheda-Wiedenbrück

Am 8.November 1953 wurde die fertiggestellte Kreuzkirche durch den Präses der Westfälischen Landeskirche, Dr. Ernst Wilm, und den Superintendenten des Kirchenkreises Gütersloh, Heinrich Lohmann, eingeweiht und der Wiedenbrücker Gemeinde übergeben.

In einem Festzug zog die Gemeinde durch die Wiedenbrücker Straßen, um an der Kirchpforte der feierlichen Schlüsselübergabe beizuwohnen. Fast auf den Tag genau ein Jahr nach dem letzten Gottesdienst in der alten Kirche konnte nun in einem völlig neuen Gotteshaus gefeiert werden. 

Die „Liebe zu ihrer Kirche“ sei den evangelischen Christen in Wiedenbrück bei dieser Feier förmlich abzuspüren gewesen, so schrieb damals Pfarrer Cremer (Warburg) im Gustav-Adolf-Blatt. Eine Kirche „von erhabener Schlichtheit“, so beschrieb sie damals die heimische Presse. Ein Blickfang ist sicherlich die von Bernd Hartmann geschaffene Kreuzigungsgruppe, die ein bedeutendes Zeugnis der Wiedenbrücker Schule darstellt. Im Jahr 1991 konnte nach einer langjährigen Sammlungsaktion die alte abgängige Orgel gegen ein neues Instrument (16 Register / 990 Pfeifen) der Firma Steinmann ausgewechselt werden.

(Die Zitate sind der Chronik „...haben uns aufgemacht und bauen“ des Jahres 1953 von Pfarrer Helmut Plate und Pfarrer Karl Heine entnommen.)

Gottesdienstzeiten in Wiedenbrück

Sonntags ab 11.00 Uhr

 

Gottesdienst mit Abendmahl

jew. am 1. Sonntag des Monats

Kommet zur Krippe

Die Versöhnungs-Kirchengemeinde lädt in den Tagen ab dem 3. Advent alle Interessierten ein, die Krippe in der neu gestalteten Wiedenbrücker Kreuzkirche zu besichtigen. Darum wird das Gotteshaus an der Wasserstraße 16 vom Sonntag, 17. Dezember, bis zum Samstag, 30. Dezember, täglich geöffnet sein. Werktags von 16.00 bis 18.00 Uhr und samstags, sonntags und an Feiertagen von 15.00 bis 18.00 Uhr steht die Tür zur Kreuzkirche offen. Außerhalb dieser Zeiten sind Führungen auf Anfrage (Pfarrer Beuermann, Telefon 53 86) möglich.

Nehmen Sie einen Augenblick vor der Krippe Platz und lassen Sie die Figuren von Heinrich Püts und Petra Rentrup auf sich wirken. Zünden Sie eine Kerze an und gönnen Sie sich eine kleine Erholungspause in der Hektik des Alltags.

Ihr Ansprechpartner rund um die Kirche

Wenn Sie Fragen rund um die Kreuzkirche haben, wenden Sie sich bitte an unsere Küsterin:

Ina Pinske

Tel: 0160 5939741
E-Mail: kuester.wiedenbrueck@angekreuzt.de

Gottesdienste in Wiedenbrück

Sonntag, 17.12.2017 11.00 Uhr
Gottesdienst

Rheda-Wiedenbrück: Kreuzkirche Wiedenbrück

Mittwoch, 20.12.2017 18.00 Uhr
Alltagsoase - Singen an der Krippe

Rheda-Wiedenbrück: Kreuzkirche Wiedenbrück Anke Boden-Grote und Annegret Walpuski

Sonntag, 24.12.2017 15.00 Uhr
Weihnachtsgottesdienst

Rheda-Wiedenbrück: Kreuzkirche Wiedenbrück

Sonntag, 24.12.2017 16.30 Uhr
Weihnachtsgottesdienst

Rheda-Wiedenbrück: Kreuzkirche Wiedenbrück

Sonntag, 24.12.2017 18.00 Uhr
Weihnachtsgottesdienst

Rheda-Wiedenbrück: Kreuzkirche Wiedenbrück

Sonntag, 24.12.2017 23.00 Uhr
Gottesdienst mit Predigt-Slam

Rheda-Wiedenbrück: Kreuzkirche Wiedenbrück Pfarrerin Stephanie Höhner

Montag, 25.12.2017 11.00 Uhr
Gottesdienst zum 1. Weihnachtstag

Rheda-Wiedenbrück: Kreuzkirche Wiedenbrück

Sonntag, 31.12.2017 18.00 Uhr
Gottesdienst zu Silvester

Rheda-Wiedenbrück: Kreuzkirche Wiedenbrück

Sonntag, 7.01.2018 11.00 Uhr
Gottesdienst - Neujahrsempfang

Rheda-Wiedenbrück: Kreuzkirche Wiedenbrück

Sonntag, 14.01.2018 11.00 Uhr
Gottesdienst

Rheda-Wiedenbrück: Kreuzkirche Wiedenbrück