Studientag Gemeindesingen

Erstellt am 13.07.2018

Ein Angebot an alle, die in der Gemeinde das Singen anleiten wollen!

Samstag, 29. September 2018 in der Stadtkirche Rheda,

14.00 - 16.00 Uhr (Modul A)
16.30 - 18.00 Uhr (Modul B)

Das Angebot besteht aus 2 Modulen, die auch einzeln gebucht werden können (Dieses bei der Buchung bitte angeben).

Modul A:
Crashkurs „Gemeindesingen“


Gemeindesingen wird in der kirchenmusikalischen Praxis immer wichtiger. Der Workshop behandelt mit praktischen Übungen folgende Fragen: Wie komme ich selbst und die Gemeinde in den Klang? Wie finde ich den Anfangston? Wie dirigiert man denn eigentlich? Wie überwinde ich meine Scheu vor dem Vorsingen? Welche Rolle spielt der (Kirchen-)Raum? Wo finde ich Informationen zu den Liedern? Wie  konzipiere ich einen Singgottesdienst oder ein Offenes Singen? Wo finde ich musikalische Anregungen?

Modul B:
„Kreatives Gemeindesingen“


Singen gilt als Basis aller Kirchenmusik – aber immer öfter erleben wir, dass sich Menschen in unseren Kirchen und Gemeindehäusern versammeln, die nicht singen können (oder wollen). Was ist nötig, um die Singlust (wieder) zu wecken?

Weitere Informationen zum Inhalt der Seminare und zur Anmeldung finden Sie im Flyer, den Sie hier ansehen und herunterladen können.