Einladung zum biblischen Krimi-Dinner

Erstellt am 26.06.2019

Die Teilnehmenden des ersten Bibel-Krimi-Dinners hatten viel Spaß beim Lösen eines biblischen Mordfalles. (Foto: -beu)

Alle, die gerne in Gemeinschaft essen und Spaß am Lösen von kriminalistischen Rätseln haben, sind beim Bibel-Krimi-Dinner der Ev. Versöhnungs-Kirchengemeinde genau richtig. Bei einem gemeinsamen Essen lösen alle Teilnehmenden einen spannenden Mordfall aus der Bibel. Das Besondere: Bei diesem Verbrechen schlüpfen alle Gäste jeweils in die vorbereiteten Rollen einer biblischen Figur. Jeder Spieler hat seine dunklen Geheimnisse, die er am liebsten für sich behalten würde. Doch nur im Austausch untereinander und miteinander wird den Spielern klar, wer am Tisch das Opfer und wer der Täter ist.

Am Samstag, 28. September, findet das nächste biblische Krimi-Dinner in der Wiedenbrücker Kreuzkirche statt. Der Krimi-Abend beginnt um 17 Uhr – und dauert mit Essen und Mordfall-Lösen etwa vier Stunden. Für 15 Euro Teilnahmegebühr erwartet die Teilnehmer ein Drei-Gänge-Menü (inklusive Getränke) und ein spannender Abend in Gemeinschaft. Da die Teilnehmerzahl auf 13 beschränkt ist, ist eine zügige Anmeldung von Vorteil. Die Anmeldung erfolgt im Gemeindebüro an der Schulte-Mönting-Straße 6.  (Text: Marco Beuermann)