Musikalischer Genuss mit "Light Tunes" aus den Niederlanden am 10. November in Herzebrock

 

Musikalischer Genuss mit "Light Tunes" aus den Niederlanden am 10. November in Herzebrock

 

45 Sängerinnen und Sänger von „Light Tunes“ und Rainbow Gospelchor gaben am Samstag den 10 November dicht gedrängt auf der Bühne  ihr Bestes. Und das Publikum in der vollbesetzten Kreuzkirche dankte es mit anhaltendem Applaus und einer Mega-Sammlung für „Gospel für eine gerechte Welt“ 1.009,50 Euro kamen für eine große Brunnenbauaktion in Kenia zusammen. Brunnenbau bedeutet vor allem für die kenianischen Mädchen auf dem Lande: Schulbildung statt täglich kilometerweit Wasser schleppen. Das ist das Ziel von „Brot für die Welt“. Für dieses Projekt singen viele 100 Gospelchöre deutschlandweit in diesen Wochen.

Von allen Seiten gab es Lob für das gemeinsame Konzert des heimischen und niederländischen Gospelchores.
Die Bilder und das Video geben einen kleinen Eindruck von dieser Veranstaltung.

 

Bilder, Video  von R. Gryga