Wegen Corona und des Lockdowns fallen zur Zeit fast alle öffentlichen Veranstaltungen aus. Dies betrifft auch unsere Gruppen und Kreise. Auf dieser Homepage informieren wir Sie über den aktuellen Stand und stattfindende Veranstaltungen. Unter "Angebote" finden Sie unsere Online-Angebote.

Taizé-Gottesdienst in der Stadtkirche

Ganz im Geiste von Taizé steht ein musikalischer Abendgottesdienst am kommenden Sonntag, den 28. März, der in der Stadtkirche in Rheda um 18 Uhr beginnt. Die meditative Feier steht unter dem Motto „Bei Gott bin ich geborgen“ und orientiert sich an den Tagzeitgebeten der Taizé-Bruderschaft in Burgund, die 1942 von Roger Schutz gegründet wurde. Inzwischen kommen jedes Jahr mehrere Tausend Jugendliche aus aller Welt in das kleine französische Dorf und pflegen dort internationale Gemeinschaft und spirituelles Leben in ökumenischer Weite.

So laden in dem illuminierten Gotteshaus viele Kerzen, kontemplative Gesänge, biblische Impulse und eine Zeit der Stille zum Aufatmen und zur Besinnung ein. Die liturgische Gestaltung des Taizé-Gottesdienstes liegt in den Händen von Pfarrer Rainer Moritz und Tobias Wellerdiek. Musikalisch begleiten Katja Möhle (Querflöte) und Pfarrer Moritz am Flügel das Gebet.