Wegen Corona und des Lockdowns fallen zur Zeit zahlreiche öffentlichen Veranstaltungen aus. Dies betrifft auch einige Gruppen und Kreise. Auf dieser Homepage informieren wir Sie über den aktuellen Stand und stattfindende Veranstaltungen. Unter "Angebote" finden Sie unsere Online-Angebote.

wöchentliche Meditationsimpulse: Der Himmel ist in dir

„Der Himmel ist in dir“ – unter diesem Motto bietet die Evangelische Versöhnungs-Kirchengemeinde ab dem 19. Juli wöchentlich Meditations-Impulse für das Innehalten zu Hause an. „Die Anregungen für eine spirituelle Auszeit laden ein, mit Sinnsprüchen des Mystikers Angelus Silesius (1624-1677) in die Stille zu gehen und daraus Kraft zu schöpfen“, erläutert Pfarrer Rainer Moritz das Angebot, der die Anleitungen zur Meditation jeweils formuliert. Die meditativen Inspirationen sind für jeden kostenlos.

Angelus Silesius wurde 1624 als Johannes Scheffler geboren. Er war Arzt, Mystiker und Priester. 1657 erscheint unter seinem neuen Namen sein Werk „Cherubinischer Wandersmann oder Geistreiche Sinn- und Schlussreime“. Es enthält über 1500 poetische Verse, die Scheffler innerhalb weniger Tage gedichtet hat. Sie sprengen, vielfach paradox formuliert, die Grenzen von Theologie und Dogmatik und zeugen von einer tiefen mystischen Seins- und Gotteserfahrung. Immer wieder erinnert Scheffler daran, dass Innenleben nicht zu vernachlässigen, wie in dem bekannten Ausspruch: „Halt an, wo läufst du hin, der Himmel ist in dir.“

Da aufgrund der Corona-Pandemie zurzeit keine gemeinsamen Meditationstreffen möglich sind, lädt Pfarrer Moritz außerdem jeden Mittwoch zwischen 19 und 21 Uhr zu einem virtuellen Meditationstreff ein. „Jeder ist in diesem Zeitfenster eingeladen, sich zu Hause eine kürzere oder längere Atempause im Corona-Alltag gönnen. So können wir uns an verschiedenen Orten versammeln und im Geist verbunden sein.“ Voraussichtlich ab dem 23. September startet wieder der Treffpunkt Meditation im Rhedaer Gemeindehaus.