Neuerscheinung - Das Herz des Himmels hören

Erstellt am 03.11.2018

Rainer Moritz, Gemeindepfarrer aus Rheda-Wiedenbrück, hat zwei praktische Begleiter für die Meditation, Kontemplation oder andere spirituelle Auszeiten wie Pilgerwege, Exerzitien, Andachten, Gottesdienste oder Singevents veröffentlicht. 

In dem Lese- und Liederbuch „Das Herz des Himmels hören“ findet der Leser 73 Meditationstexte bzw. Gedichte von Rainer Moritz und 71 Lieder (zumeist eigene Kompositionen). Die Texte und Gesänge laden ein, bei sich anzukommen, innere Ruhe zu finden und in den Raum der Stille einzutreten. Sie ermutigen, vor Gott einfach da zu sein sowie die Tiefe des Seins und der Seele zu berühren. Außerdem gibt der Autor konkrete, praktische Hinweise zum heilsamen Singen aus der Stille.

Ergänzend zu dieser Ausgabe hat Moritz ein handliches Liederheft mit einer Auswahl von 60 Gesängen herausgebracht. Es ist erschienen unter dem Titel: „Schweige und singe. Lieder für die Kontemplation“.

Beide Neuerscheinungen sind aus langjähriger Meditations- und Gemeindearbeit heraus erwachsen und als hilfreiche Begleiter für spirituelle Auszeiten konzipiert. Sie sind im Buchhandel oder über das Internet erhältlich. Leseproben unter epubli.de.

Das Buch „Herz des Himmels hören. Aus der Stille singen – Lieder und Meditationstexte“ umfasst 172 Seiten (ISBN: 978-3-7467-6279-1) und kostet 15 Euro. Das Liederheft „Schweige und singe“ hat 40 Seiten (ISBN: 978-3-746751-21-4). Der Verkaufspreis beträgt 8 Euro.