Erwachsenentaufe

Foto: EKvW

Grafik: angekreuzt.de

 

Mir ist gegeben alle Gewalt im Himmel und auf Erden. Darum gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker: Taufet sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes und lehret sie halten alles, was ich euch befohlen habe. Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende.

Matthäus 28, 18-20

 

Das Apostolische Glaubensbekenntnis

Ich glaube an Gott, den Vater, den Allmächtigen, den Schöpfer des Himmels und der Erde.

Und an Jesus Christus, seinen eingeborenen Sohn, unsern Herrn, empfangen durch den Heiligen Geist, geboren von der Jungfrau Maria, gelitten unter Pontius Pilatus, gekreuzigt, gestorben und begraben, hinabgestiegen in das Reich des Todes, am dritten Tage auferstanden von den Toten, aufgefahren in den Himmel; er sitzt zur Rechten Gottes, des allmächtigen Vaters; von dort wird er kommen, zu richten die Lebenden und die Toten.

Ich glaube an den Heiligen Geist, die heilige christliche Kirche, Gemeinschaft der Heiligen, Vergebung der Sünden, Auferstehung der Toten und das ewige Leben.

Amen

Unser Glaubenskurs

Wie geht evangelisch? - Der Glaubenskurs für alle interessierten Erwachsenen; Grafik: angekreuzt.de

Die Ev. Versöhnungs-Kirchengemeinde Rheda-Wiedenbrück bietet seit einigen Jahren den Glaubenskurs „Wie geht evangelisch“?“ speziell für Erwachsene an. Für alle Erwachsenen, die sich gerne taufen lassen möchten, aber auch für alle Interessierten, die sich näher mit dem Glauben und den Inhalten der christlichen Botschaft auseinandersetzen möchten, bietet das Pfarrteam der Versöhnungs-Kirchengemeinde diesen Kurs an. An sechs Abenden geht es um die wichtigsten Grundlagen in der evangelischen Kirche gehen. Damit die Teilnehmenden auch die Gesamtgemeinde näher kennenlernen, werden die Veranstaltungsorte wechseln.

Nach einer Einführung in das Thema soll es dann in gemeinsamer Erarbeitung vertieft werden. Jeder Teilnehmer erhält einen Ordner mit wichtigen Texten zum Nachlesen und Vertiefen. Nähere Informationen geben die Pfarrer/innen der Gemeinde. Die Termine für den nächsten Kurs finden Sie unter "Termine"