Angebote zur Spiritualität

Hier haben wir für Sie die unterschiedlichen Angebote zum Thema Spiritualität zusammengestellt. Dazu gehören:

 

Meditation – Körperarbeit – Herzensgebet - Taizé-Gebet – Zeit für die Seele –
Singen aus der Stille – 7-Wochen-ohne -
Bibliodrama – Tanzabende -

Autorenlesungen – Email-Exerzitien - Meditative Abendgottesdienste

 

 

Den Flyer für das 1. Halbjahr 2019 können Sie hier herunterladen.

 

Programmübersicht für das 1. Halbjahr 2019:

 

Stille ist ein Schweigen,
das den Menschen Augen und Ohren öffnet
für eine andere Welt.

Serge Poliakoff

 

 

Tanz mal drüber nach …

 

Dienstag | 22.1. | 19.2. | 19.3. | 9.4. | 14.5. | 18.6.

18:30 - 21:00 Uhr Gemeindehaus Rheda

 

Tanzabend

 

Musik und Tanz lassen uns Lebendigkeit und

Leichtigkeit erleben. Wir spüren unsere Lebensenergie  

in der Begegnung mit uns selbst und mit anderen

 

Menschen. Gefühle können sich kreativ und spielerisch,

beruhigend und entspannend oder kraftvoll ausdrücken.

An den „Tanz mal drüber nach“-Abenden kann die

stärkende und ausgleichende Kraft des Tanzes erfahren

werden - achtsam und frei von Leistungsansprüchen.

Es sind weder Vorkenntnisse noch besondere  

körperliche Voraussetzungen für eine Teilnahme

erforderlich.

 

Die Abende können unabhängig voneinander besucht

 

werden. Bequeme Kleidung wird empfohlen; bitte eine

 

Decke und ein kleines Kissen mitbringen.

 

Leitung: Marianne Zimmer, Tanz- und Ausdruckstherapeutin,

Supervisorin, Lehrerin im Hochschuldienst,

Anmeldung/Veranstalter: Marianne Zimmer, (Tel.

01737012753), mariannezimmer@t-online.de

 

 

 

Suche den Frieden

 

Neu: Mittwoch | 23.1. | 20.2. | 20.3. | 24.4. | 26.6.

19:00 – 20:30 Gemeindehaus Rheda

 

Treffpunkt Meditation

 

Innehalten, die Kraft der Stille entdecken, vor Gott 

 

einfach da sein. Ein Abend im Schweigen mit 

 

vorbereitenden Körperübungen, Textimpuls, 2x25 Min. 

 

Sitzen in der Stille, meditativem Gehen und Singen.

 

Leitung: Pfarrer Rainer Moritz

 

 

 

Die Seele nähren

 

Mittwoch | 15:00 - 16:30 

 

13.2. Zeit 

 

Seniorenpark „Carpe diem“

13.3. Wahrheit

Haus im Fichtenbusch 

10.4. Glauben

 

Seniorenpark „Carpe diem“

8.5. Wald 

Haus im Fichtenbusch

12.6. Reisen 

Seniorenpark „Carpe diem“

 

  

Zeit für die Seele

 

In der „Zeit für die Seele“ wollen wir unsere Seele 

 

nähren durch Geschichten und Gedichte, Lieder und 

 

Musik, durch Nachdenkliches und Humorvolles ebenso 

 

wie durch Stille und Gespräch. Alles rund um ein 

 

Thema. Mit Kaffeetrinken. Alles, was der Seele gut tut! 

 

Für Senioren und Interessierte.

 

Gestaltung: Pfarrer Rainer Moritz

  

 

Projekt Heimat – 

wo das Herz zuhause ist

 

6.3. – 21.4. (Aschermittwoch - Ostern) 

Email-Exerzitien-Projekt

 

Wir laden Sie in der Passionszeit wieder ein, sich Zeit 

 

für Stille zu nehmen. Wenn Sie mitmachen, bekommen 

 

Sie sieben Wochen lang einen Impulsbrief per Mail. 

 

Dazu bitte anmelden unter projekt@wege-der-stille.de 

 

Sie können sich die Intensität aus den Impulsen selbst 

 

zusammenstellen. Schön wäre es, sich 4-6 mal in der 

 

Woche ungefähr eine halbe Stunde Zeit zu nehmen. 

 

Dazu gibt es für jede Woche eine kurze geistliche 

 

Einleitung, eine Anregung zur Stille, zum Nachdenken, 

 

zum Nachspüren, eine Übung zur Körperarbeit…

 

Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Die Projektgruppe: Rainer Gertzen, Jürgen Fobel, 

 

Wolfgang Lenk, Eva Manderla, Rüdiger Maschwitz, 

 

Rainer Moritz, Juliane Opiolla, Karin Thomas,

 

Joachim Schick

 

 

Wachet und betet

 

Mittwoch | 6.3. | 3.4. | 5.6. 

18:00 - 18:30 Stadtkirche Rheda

  

Taizé-Gebet

 

Ein Abendgebet, orientiert an den Tageszeitgebeten der 

 

Taizé-Bruderschaft in Burgund, mit meditativen 

 

Gesängen, biblischen Impulsen und einer Zeit der Stille.

 

Gestaltung: Dorothea Großmann, Angelika Grünheid, Pfarrer Rainer Moritz

 

 

 

Mal ehrlich! – 

7 Wochen ohne Lügen

 

Sonntag | 17.3.

10:00 Stadtkirche Rheda

 

Gottesdienst zur Fastenaktion

 

Mal ehrlich: Ist es eine Überraschung, dass laut einer 

 

Umfrage fast zwei Drittel der Deutschen glauben, auf 

 

Fragen wie "Hat es geschmeckt?" oder "Wie sehe ich 

 

aus?" dürfe man mit einer Lüge antworten? Die 

 

evangelische Fastenaktion "7 Wochen ohne" widmet 

 

sich mit ihrem Motto 2019 dem alltäglichen Umgang mit 

 

der Wahrheit. Das Motto soll zum Nachdenken darüber 

 

anregen, wie oft wir in unserer alltäglichen Kommunikation 

 

kleine oder große Notlügen nutzen oder gar

 

falsche Aussagen machen. Und die Aktion will zur 

 

Wahrheit ermutigen - in der Fastenzeit 2019 und 

 

darüber hinaus.

 

Gestaltung: Pfarrer Rainer Moritz

 

  

Schlüssellicht

 

Sonntag | 17.3. 

17:00 Stadtkirche Rheda

 

 Autorenlesung mit Helga Gosau

 

Über 600 Gedichte hat Helga Gosau verfasst, darunter 

 

viele lyrische Texte mit religiösem Inhalt. Spirituelles 

 

Erleben und mystische Erlebnisse verdichten sich in 

 

ihrer Poesie ebenso wie allgemeine Lebens- und 

 

Menschheitserfahrungen. Die Lyrikerin aus Rheda liest 

 

aus ihren beiden neuen Gedichtbänden - eine 

 

Einladung, mit offenem Herzen zu leben, die Tiefe der 

 

Seele zu erkunden und von außen nach innen zu 

 

schauen. Genießen Sie Poesie und Musik im Dialog!

 

Gestaltung: Helga Gosau (Heilpraktikerin), Rezitation; 

 

Pfarrer Rainer Moritz, Klavier, Saxophon

 

Der Eintritt ist frei. Türkollekte am Ausgang zugunsten

 

der Aktion „Herzenssache“.

 

 

Denn du bist bei mir

 

Sonntag | 31.3. 

18:00 Stadtkirche Rheda

 

Meditativer Abendgottesdienst zum Psalm 23

Der 23. Psalm zählt zu den beliebtesten religiösen

Texten der Weltliteratur. In poetischen Symbolen greift 

er viele Lebenserfahrungen auf. Viele Menschen finden 

 

in seinen Worten und Bildern Trost und Kraft. Der 

 

Gottesdienst lädt zu einer meditativen und 

 

musikalischen Annährung an den Psalm 23 ein.

 

Gestaltung: Pfarrer Rainer Moritz

 

 

 

Spurensuche

 

Sonntag | 28.4. | 

18:00 Stadtkirche Rheda

 

Meditativer Abendgottesdienst

 

Welcher Spur folge ich? Worin besteht meine ganz 

 

eigene Spur? Welche Spuren möchte ich hinterlassen? 

 

Wo lassen sich Spuren Gottes entdecken? Eine 

 

gottesdienstliche Spurensuche mit meditativen 

 

Gesängen, spirituellen Impulsen, Musik und Stille.

 

Gestaltung: Pfarrer Rainer Moritz

 

 

 

Du bist angesehen

 

Freitag, 5.4. | Samstag, 6.4. 

Fr 17:00 – 19:30 

Sa 09:30 – 18:00

 

Gemeindehaus Herzebrock

 

Bibliodrama mit Leib und Seele

 

Viele Geschichten um Jesus erzählen von 

 

Begegnungen, die für Menschen geistig-seelisch und 

 

auch körperlich heilend waren. So die Geschichte einer 

 

kranken, verkrümmten Frau, die Jesus entgegen ging 

 

und in der Begegnung aufgerichtet und geheilt wurde. 

 

Mit Leib und Seele erkunden wir diese Geschichte 

 

(Lukas 13, 10-13). Wir lassen uns auf ihre Bewegungen 

 

ein und erleben Begegnungen mit Worten, unserem 

 

Miteinander und uns selbst.

 

Anmeldung über: carina.voelker@kk-ekvw.de oder 

 

sylvia.karthaeuser@kk-ekvw.de oder über das

 

Anmeldeformular im Programmheft der Erwachsenenbildung

des Kirchenkreises Gütersloh (maximal 16 Teinehmer).

 

 Kostenbeitrag: € 75,-

 

Leitung: Heidemarie Langer, Beraterin, Seminarleiterin 

 

und Coach in freier Praxis für Kommunikation, 

 

Konfliktlösung, Werte-Bewusstsein, Führung mit 

 

Werten; Bibliodrama-Leiterin; Autorin

 

 

Das Herz des Himmels hören

 

Samstag | 4.5. 

19.30 Uhr Stadtkirche Rheda

  

Autorenlesung mit Singen aus der Stille

 

Rainer Moritz liest aus seinem neuen Lese- und 

 

Liederbuch für spirituelle Auszeiten und lädt ein, seine 

 

Liedkompositionen zu singen. Die meditativen Gesänge 

 

und Texte ermutigen, die Tiefe des Seins und der Seele 

 

zu berühen. Sie bestärken dazu, mit allen Kräften der

 


Seele und aus vollem Herzen zu leben. Und sie helfen, 

 

bei sich anzukommen und in den Raum der Stille 

 

einzutreten.

 

Der Eintritt ist frei. Türkollekte am Ausgang zugunsten

der Aktion „Herzenssache“.

  

Gestaltung: Pfarrer Rainer Moritz, Rezitation, Klavier

 

  

 

Veranstaltungsorte:

 

Gemeindehaus Rheda: Schulte-Mönting-Str. 6

 

Stadtkirche Rheda: Rathausplatz

 

Kreuzkirche Wiedenbrück: Wasserstr. 16

 

Gemeindehaus Herzebrock: Bolandstr. 15

 

Haus am Fichtenbusch: Sieboldstr. 2, Rheda

 

Seniorenpark Carpe diem: Parkstr. 1

 

  

 

 

Information und Anmeldung:

 

Gemeindebüro: 05242/983910

 

Mail: gemeindebuero@angekreuzt.de

 

 

 

Pfarrer Rainer Moritz: 05242/42417

 

Mail: Rainer.Moritz@angekreuzt.de

 

 

 

Wege zur Spiritualität

Wege zur Spiritualität